Frische Berner – Neuigkeit: Matte nach der Gewitternacht

Dieser Artikel bringt Licht ins Berner Dunkel!

29.5.2016, 08:48, via SMS: “Entlastungsstollen Thun geöffnet, Pegelstand kann kontrolliert ansteigen. Feuerwehr trifft in der Matte vorsorgliche Schutzmassnahmen und überwacht.

Neu in der Matte? Mit diesen beiden Dokumenten können Sie die SMS – Hochwasserwarnungen der Stadt Bern abonnieren:
pdfInfoschreiben (27 KB) und pdfAnmeldeformular (19 KB)

Hagelschauer über der Aare

Die Berufsfeuerwehr teilt mit: Unwetter / Hochwassersituation

Die teils heftigen Gewitter der vergangenen Nacht und die Regenfälle haben zu einem kontinuierlichen Anstieg der Aare geführt. Vorsorglich trifft die Feuerwehr im Mattequartier erste Schutzmassnahmen. Die Niederschläge vom Wochenende haben die Aare deutlich ansteigen lassen. Gleichzeitig regelt das Amt für Wasser und Abfall (AWA) über die Schleusen und den Hochwasserentlastungsstollen den Pegel des Thunersees. Im Mattequartier hat die Feuerwehr heute Sonntagmorgen vorsorglich erste Schutzelemente eingebaut. Sie beobachtet die Lageentwicklung fortlaufend und steht in Kontakt mit der Gewässerregulierung.

Die betroffene Bevölkerung wurde per SMS informiert. Mit Ausnahme des Uferwegs zwischen Schwellenmätteli und Bärenpark sind die Wege entlang der Aare begehbar. Die Feuerwehr rät aber zur Vorsicht. Die heftigen Gewitter über der Stadt Bern haben zu mehreren Einsätzen der Berufsfeuerwehr wegen eindringendem Wasser in Kellerräume und Untergeschosse geführt. – 29.5.2016


Hier: zum vollständigen Eheringe-Artikel Matte nach der Gewitternacht

http://www.matte.ch/44-matteblog/blogmatte/1340-matte-nach-der-gewitternachtMatte nach der Gewitternacht

Der Autor hat mit diesem Berner-Artikel gute Arbeit geleistet!

News aus Bern: Die lange Suche nach dem Standort

Dieser Bericht bringt es präzis auf den Punkt!


Bei der Suche nach einem Standort für eine neue Schwimmhalle ist zuletzt geprüft – und verworfen – worden, Tennisplätze vom Neufeld aufs Viererfeld zu verlegen. Die Suche geht deshalb 2016 weiter.


Klick HIER: zum spannenden Eheringe Report Die lange Suche nach dem Standort

http://berneroberlaender.ch/region/bern/Die-lange-Suche-nach-dem-Standort/story/13159533Die lange Suche nach dem Standort

Ausgezeichnet verfasster Bericht, davon lesen wir gerne mehr!

Betrifft Bern: Flüchtlinge erzählen (1): Von Eritrea nach Bern

Topaktueller Text zu einer Berner Frage der heutigen Zeit.


Artikel über Flüchtlinge sind viele geschrieben worden. Artikel von Flüchtlingen gibt es wenige. In dieser neuen Serie auf Journal B erzählen Geflohene, die jetzt in der Region Bern leben, ihre persönliche Geschichte.


Klick HIER: zur vollständigen Quelle des Textes Flüchtlinge erzählen (1): Von Eritrea nach Bern

http://www.journal-b.ch/de/082013/alltag/2239/Flüchtlinge-erzählen-(1)-Von-Eritrea-nach-Bern.htmFlüchtlinge erzählen (1): Von Eritrea nach Bern

Dem Author ist es gelungen ein schwieriges Bern-Thema ansprechend und interessant zu besprechen

Aus Bern – topaktuelle News: Am Tag nach der Wahl

Ein aktueller Artikel zu diesem aktuellen Thema Berns.


Der urbane Teil der Schweiz ist erstaunlich resistent gegen die Abschottungsideologie der SVP. Das ist erfreulich. Wichtig ist jetzt, dies bei den Ständeratswahlen zu manifestieren.


Hier: ZUM GANZENEHERINGETIPP Am Tag nach der Wahl

http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2173/Am-Tag-nach-der-Wahl.htmAm Tag nach der Wahl

Gut geschriebener Artikel! Wir wünschen uns mehr Artikel zu diesem Topic!