Frisch aus Bern – topaktuell: Keine Blindflüge!

Fundierter Artikel, Lesen und Geniessen!


Die Mitinitiantin der Volksinitiative zum geordneten Atomausstieg, Franziska Teuscher (Gemeinderätin Bern, GB), zur nationalen Abstimmung vom 27. November.


Klick HIER: ZUM AUSSERORDENTLICH TOLLEN TEXT Keine Blindflüge!

http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2558/Keine-Blindflüge!.htmKeine Blindflüge!

Der Artikel beleuchtet dieses topaktuelle Thema aus einem interessanten Blickwinkel. Spannend!

Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Keine Polizeistunde im Weiler Gauchern

Fundierter Artikel, Lesen und Geniessen!


Am 7. April 2009 war Beat Sterchi in Paris unterwegs. In der Brasserie Royal Custine hat er Hans Mühlethaler getroffen und später aufgeschrieben, was er vernommen hat.


Klick HIER: ZUM LESENSWERTEN TEXT Keine Polizeistunde im Weiler Gauchern

http://www.journal-b.ch/de/082013/kultur/2533/Keine-Polizeistunde-im-Weiler-Gauchern.htmKeine Polizeistunde im Weiler Gauchern

Dem Author ist es gelungen ein schwieriges Bern-Thema ansprechend und interessant zu besprechen

Betrifft Bern: Keine Klischees in Sumiswald

Dieser Artikel bringt es genau auf den Punkt.


Eine Emmentaler Gemeinde als Modell für die dörfliche Schweiz: Das Kornhausforum Bern zeigt eine in den frühen 1960er-Jahren entstandene Reportage von Fredo Meyer-Henn und Walter Studer über Sumiswald. Das Eröffnungsreferat von Ausstellungsrealisator Bernhard Giger.


Click: ZUM INTERESSANTEN EHERINGE-ARTIKEL Keine Klischees in Sumiswald

http://www.journal-b.ch/de/082013/kultur/2543/Keine-Klischees-in-Sumiswald.htmKeine Klischees in Sumiswald

Der Verfasser des Artikels hat geschafft uns zum nachdenken anzuregen. Danke!

Bern-News: Bitte keine Crèmeschnitten!

Ein absolut lesenswerter Text zu diesem topaktuellen alle Berner betreffenden Thema,


Vier Felder, vier Meinungen. Der zweite Beitrag zum Viererfeld kommt von der Kulturhistorikerin Tess Klemm, Mitglied von Viererfeld Nature 2.0. Sie findet den vorliegenden Vorschlag visionslos.


Hier: zur Reportage Bitte keine Crèmeschnitten!

http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2369/Bitte-keine-Crèmeschnitten!.htmBitte keine Crèmeschnitten!

Klar und deutlich. Guter Artikel welcher der anspruchsvollen Thematik absolut gerecht wird.

Topaktuelle Bern – Nachricht: Keine Kultur zur Wahl

Dieser Bericht bringt es präzis auf den Punkt!


Unser Autor stellt fest: Im Kanton Bern treten fast keine Kulturschaffenden zu den Nationalratswahlen an. Aber es gibt wählbare Ausnahmen. Das Rezept für ein kulturfreundliches Wahlverhalten.


Click: ZUR GUT GELUNGENEN EHERINGENEWS Keine Kultur zur Wahl

http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2131/Keine-Kultur-zur-Wahl.htmKeine Kultur zur Wahl

Der Autor dieses Textes hat gute Arbeit geleistet: Kurzweilig und doch interessant!

Frisch aus Bern – Topnews: Für mich gibt es keine Nicht-Politik

Ein lesenswerter Bericht zu Bern.


http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2109/Für-mich-gibt-es-keine-Nicht-Politik.htm
«Die Masseneinwanderungsinitiative markiert eine Zäsur; den Beginn eines Kulturkampfes. Zwei Schweiz-Bilder sind aufeinandergeprallt: die weltoffene auf die Abschottungsschweiz, die solidarische auf die Schweiz des Sozialabbaus.»


Klick HIER: zum vollständigen Originaltext Für mich gibt es keine Nicht-Politik

http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2109/Für-mich-gibt-es-keine-Nicht-Politik.htmhttp://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2109/Für-mich-gibt-es-keine-Nicht-Politik.htmhttp://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2109/Für-mich-gibt-es-keine-Nicht-Politik.htmhttp://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2109/Für-mich-gibt-es-keine-Nicht-Politik.htmhttp://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2109/Für-mich-gibt-es-keine-Nicht-Politik.htm

Klar und deutlich. Guter Artikel welcher der anspruchsvollen Thematik absolut gerecht wird.

Frisch aus Bern – topaktuell: Keine lauen Kompromisse!

Kompetenter Text, auf den Punkt gebracht.


http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2121/Keine-lauen-Kompromisse!.htm
«Es braucht klare linke Positionen und Visionen. Wir müssen sagen, was wir denken und es auf die Strasse und in die Parlamente tragen. Damit die Vision einer anderen Welt für mehr Menschen denkbar wird.»


Hier: Zur Ganzen Textquelle Keine lauen Kompromisse!

http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2121/Keine-lauen-Kompromisse!.htmhttp://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2121/Keine-lauen-Kompromisse!.htmhttp://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2121/Keine-lauen-Kompromisse!.htmhttp://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2121/Keine-lauen-Kompromisse!.htmhttp://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2121/Keine-lauen-Kompromisse!.htm

Der Verfasser des Artikels hat geschafft uns zum nachdenken anzuregen. Danke!