Betrifft Bern: Führung durch die Mattebrennerei für Mätteler

Dieser Artikel bringt es genau auf den Punkt.

Führung von 17.00 – 20.00

Lars Urfer macht am Mittwoch 16.11. eine Führung durch die Mattebrennerei am Mühlenlatz 5 … extra für Mätteler – jeder ist herzlich willkommen und kann sich gerne informieren. Mit kleiner Degustation – es kann probiert werden …

 mattebrennerei matte

 

 


Hier: zum vollständigen Artikel Führung durch die Mattebrennerei für Mätteler

http://www.matte.ch/1393-mattebrennerei-fuer-maettelerFührung durch die Mattebrennerei für Mätteler

Hoffentlich gibt es bald wieder einen Artikel zu diesem Topic.

Advertisements

Nachricht aus Bern: Erlacherhof: Führung durch den Schaugarten

Fundierter Artikel, Lesen und Geniessen!

Montag, 22. August 2016 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Erlacherhof, Junkerngasse 47, 3011 Bern

Der Garten des Erlacherhofs ist nur vor Abstimmungen (viermal jährlich) öffentlich zugänglich. Gar nie öffentlich zugänglich ist der Garten des angrenzenden Gebäudes (Junkerngasse 49) – ausser an Führungen. Beide Gärten gehören zum UNESCO Weltkulturerbe und beherbergen seit letztem Jahr einen ProSpecieRara-Schaugarten.

An dieser Führung haben Sie die exklusive Möglichkeit beide Gärten zu besuchen. Unsere Expertin nimmt Sie mit in die Welt fast vergessener Zierpflanzen (Erlacherhof), aber auch zu Grossmutters Nutzpflanzen (Junkerngasse 49).

Treffpunkt
Im Hof des Erlacherhofs

Kosten & Anmeldung
keine, nicht nötig

Weitere Führungen
19. April, 21. Juni und 7. Juli, jeweils um die gleiche Zeit

Weitere Informationenbei ProSpecieRara


Click: zum ausserordentlich tollen Eheringe-Text Erlacherhof: Führung durch den Schaugarten

http://www.matte.ch/1370-erlacherhof-fuehrung-durch-den-schaugartenErlacherhof: Führung durch den Schaugarten

Sehr gut und kompakt geschriebener Text. Ein spannendes Thema gebührend beschrieben.

Frische Berner – Neuigkeit: Führung: Was ist Grundwasser?

Ein lesenswerter Artikel zum Thema “Bern”

Grundwasser-Verschmutzen für Anfänger

Was ist Grundwasser und wie bastle ich selber eine Grundwasser-Verschmutzung?

Öffentliche Führung mit Thomas Burri
Mittwoch, 11. Mai 2016, 18h
Donnerstag, 12. Mai 2016, 12.15h
Dauer: 1 Stunde

Sauberes Trinkwasser ist für uns jeden Tag selbstverständlich. Ganz anders sieht dies in vielen Gegenden der Erde aus – dort steht den Menschen oftmals nur stark verschmutztes
Oberflächen- oder Grundwasser zur Verfügung. Mit den entsprechenden gesundheitlichen Folgen. Woher stammt eigentlich unser Grundwasser, wo findet man es und wie kann man sich einen Grundwasserstrom vorstellen? Und was ist eigentlich eine Grundwasserverschmutzung?

Anhand eines Modellbaukastens «bastelt» unser Geologie Thomas Burri zusammen mit den Zuhörern eine Grundwasserverschmutzung und zeigt, was im Untergrund mit umweltgefährdenden
Stoffen tatsächlich passiert.

Tom Burri, Bild Lisa Schäublin

Bild:Lisa Schäubin

Für die Führung werden die üblichen Eintrittspreise erhoben (Fr. 8.- / 6.- reduziert / 2.- Vereinsmitglieder,
Jugendliche unter 16 Jahren Gratiseintritt). Bei den Mittwoch-Abendführungen ist zusätzlich ein Gratiseintritt ins Naturhistorische Museum an einem frei wählbaren Datum inbegriffen.


Klick HIER: TEXT Führung: Was ist Grundwasser?

http://www.matte.ch/44-matteblog/blogmatte/1325-fuehrung-was-ist-grundwasserFührung: Was ist Grundwasser?

Der Verfasser hat das Topic kurz und doch umfassend beschrieben.