Aus Bern – aktuelle Meldung: Der Schwarm finanziert Höhenflüge – SIBA III

Ein absolut lesenswerter Text zu diesem topaktuellen alle Berner betreffenden Thema,


Wer seine sportliche Leidenschaft ausleben will, ist oft auf private Hilfe angewiesen, unabhängig davon, ob es sich um eine Plauschmannschaft oder einen professionellen Athleten handelt. Eine Crowdfunding-Plattform aus Bern bringt Sportprojekte und Unterstützer an einen Tisch.


Click: ZUM BERICHT Der Schwarm finanziert Höhenflüge – SIBA III

http://www.journal-b.ch/de/082013/alltag/2531/Der-Schwarm-finanziert-Höhenflüge—SIBA-III.htmDer Schwarm finanziert Höhenflüge – SIBA III

Dem Verfasser des Artikels ist es gelungen das Thema kompetent zu behandeln.

Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Keine Polizeistunde im Weiler Gauchern

Fundierter Artikel, Lesen und Geniessen!


Am 7. April 2009 war Beat Sterchi in Paris unterwegs. In der Brasserie Royal Custine hat er Hans Mühlethaler getroffen und später aufgeschrieben, was er vernommen hat.


Klick HIER: ZUM LESENSWERTEN TEXT Keine Polizeistunde im Weiler Gauchern

http://www.journal-b.ch/de/082013/kultur/2533/Keine-Polizeistunde-im-Weiler-Gauchern.htmKeine Polizeistunde im Weiler Gauchern

Dem Author ist es gelungen ein schwieriges Bern-Thema ansprechend und interessant zu besprechen

Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Aus Stephanie Gräves Berner Arbeitsbuch – Folge 2

Sehr fundierter Artikel, die für das Lesen investierte Zeit lohnt sich für alle die sich für Bern interessieren.


Stephanie Gräve war 2015/16 Schauspieldirektorin am Stadttheater Bern. Journal B bringt in vier Folgen Auszüge aus ihrem Arbeitsbuch über jene Zeit. Heute Folge 2.


Hier: REPORTAGE Aus Stephanie Gräves Berner Arbeitsbuch – Folge 2

http://www.journal-b.ch/de/082013/kultur/2518/Aus-Stephanie-Gräves-Berner-Arbeitsbuch-–-Folge-2.htmAus Stephanie Gräves Berner Arbeitsbuch – Folge 2

Der Artikel beleuchtet dieses topaktuelle Thema aus einem interessanten Blickwinkel. Spannend!

Aus Bern – aktuelle Meldung: «Der Gesellschaft etwas zurückgeben»

Sehr fundierter Bericht, die Lesezeit ist gut investiert.


II Die Erfahrungen der älteren Generation einer jüngeren Generation zur Verfügung stellen, das will der Verein «innovage». Wir haben den Vorsitzenden des Netzwerks Bern-Solothurn, Ulrich Roth, getroffen.


Klick HIER: ZUM UMFASSENDEN EHERINGEARTIKEL «Der Gesellschaft etwas zurückgeben»

http://www.journal-b.ch/de/082013/alltag/2526/«Der-Gesellschaft-etwas-zurückgeben».htm«Der Gesellschaft etwas zurückgeben»

Der Autor dieses Textes hat gute Arbeit geleistet: Kurzweilig und doch interessant!

Aus Bern – aktuelle Meldung: Die Möglichkeit von Leben

Kompetenter Text, auf den Punkt gebracht.



Klick HIER: zur ausserordentlich tollen Quelle Die Möglichkeit von Leben

http://www.journal-b.ch/de/blogs/7/2506/Die-Möglichkeit-von-Leben.htmDie Möglichkeit von Leben

Der Artikel beleuchtet dieses topaktuelle Thema aus einem interessanten Blickwinkel. Spannend!

Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Wie es 1992 zum RGM-Bündnis gekommen ist

Kompetenter Text, auf den Punkt gebracht.


Seit 24 Jahren wird Bern vom RGM-Bündnis der Rot-Grün-Mitte-Parteien regiert. Massgeblichen Anteil am Zustandekommen dieses Bündnisses hatte ein Beratungsgremium. – Ein Gespräch mit dessen Mitglied Heinz Däpp (Teil I).


Hier: ZUM UMFASSENDEN TEXT Wie es 1992 zum RGM-Bündnis gekommen ist

http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2503/Wie-es-1992-zum-RGM-Bündnis-gekommen-ist.htmWie es 1992 zum RGM-Bündnis gekommen ist

Dem Verfasser des Berichtes ist es gelungen dem Thema Kunst voll und ganz gerecht zu werden.

Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Quartierfest in der Matte

Ein topaktuller Bericht zu diesem spannenden Topic!

Samstag, 10. September 16:00 bis 20:00

Bei den Schulhäusern

16:30 MargotMargot, machen Musik

17:30 Ernesto Capriolli, Clown für klein und gross

Getränkebuffet (Verkauf)
Salatbuffet für alle (offeriert)
Holzkohlegrill steht bereit
(Grilladen bitte selber mitbringen)
Dessertbuffet (bitte mitbringen)
Tische und Bänke stehen bereit
Schönwetter (ist bestellt)

qurtierfestflyer Bei den Schuläusern Matte

Wir laden alle Mätteler – gross und klein, jung und alt, alteingessessene und neuzugezogene – zum gemütlichen Quartierfest ein. Wir freuen uns auf ganz viele Besucher! Euer Matteleist.

Kontakt: Martin Giezendanner, Leistpräsident, Tel. 079 462 24 14


Hier: ZUM VOLLSTAENDIGEN ORIGINALBERICHT Quartierfest in der Matte

http://www.matte.ch/1382-quartierfest-in-der-matteQuartierfest in der Matte

Hoffentlich kommmt bald wieder ein Bericht zu diesem Thema

Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Floh- und Tauschmärit am 10. September

Sehr fundierter Bericht, die Lesezeit ist gut investiert.

Kinder bringt eure Schätze – Floh- und Tauschmärit 10. September, Nydegghof bei der Nydeggkirche

nydegg 01


Hier: ZUR GUT GELUNGENEN TEXTQUELLE Floh- und Tauschmärit am 10. September

http://www.matte.ch/1384-floh-und-tauschmaerit-am-10-septemberFloh- und Tauschmärit am 10. September

Sehr gut und kompakt geschriebener Text. Ein spannendes Thema gebührend beschrieben.

Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Als Jürg Frischknecht Achmed Huber traf

Lesenswerter Artikel über ein interessantes Berner Topic.


Jürg Frischknecht (1947-2016) war der herausragende investigative Journalist in der WoZ der frühen Jahre. Als Dank und Erinnerung die Rekonstruktion unserer spannendsten Zusammenarbeit.


Klick HIER: ZUM AUSSERORDENTLICH TOLLEN EHERINGEREPORT Als Jürg Frischknecht Achmed Huber traf

http://www.journal-b.ch/de/082013/politik/2496/Als-Jürg-Frischknecht-Achmed-Huber-traf.htmAls Jürg Frischknecht Achmed Huber traf

Der Verfasser des Artikels hat geschafft uns zum nachdenken anzuregen. Danke!