Frische Berner – Neuigkeit: Lebendiger Adventskalender 2016

Topaktueller Text zu einer Berner Frage der heutigen Zeit.

advent banner 02

An vielen Abenden gehen zwischen 18.00 – 20.00 Uhr die Adventskalendertörli auf. Diese finden bei Anwohnern und Anwohnerinnen und auch in Geschäften in der Matte statt.
Gut durchmischt präsentiert sich der lebendige Kalender 2016. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit Menschen zu begegnen. Miteinander einen Tee, einen Punsch, ein Glas Wein zu trinken, etwas Kleines zum Knabbern dazu. Es braucht nicht viel, wichtig ist die Geselligkeit.
Viele Begegnungen in der Matte sollen möglich sein. Der Kalender ist für alle offen, die Zeit und Lust haben.
Herzlich Lilian ter Meer

Und hier können Sie den Adventskalender als PDF einsehen

 


Hier: ZUM UMFASSENDEN EHERINGEBERICHT Lebendiger Adventskalender 2016

http://www.matte.ch/1397-lebendiger-adventskalenderLebendiger Adventskalender 2016

Wir sind schon sehr auf den nächsten Artikel zu diesem Thema gespannt!

Frisch aus Bern – Topnews: Matte-Agenda 2016

Dieser Artikel bringt Licht ins Berner Dunkel!

Der Matte-Leist orientiert in seinen Aushangkästen zu Daten und Veranstaltungen im 2016

  • Di, 5. April 2016    –  19:00 – Hauptversammlung Matteleist  – in der alten Turbinenhalle der EWB beim Schänzeli
  • Sa, 21. Mai 2016 –  Flohmarkt  Mühlenplatz
  • Sa, 4. Juni 2016 09:00 – Berner Umwelttag: Mattebach putzen   – beim Wöschhüsi
  • Sa, 18. Juni 2016 – Flohmarkt  Mühlenplatz
  • Sa, 16. Juli 2016 – Flohmarkt  Mühlenplatz
  • Mo – Mi, 18.7. – 20.7. 2016  – Tour de France
  • Sa, 20. August  2016 – Flohmarkt  Mühlenplatz
  • Sa, 10. September 2016 – Quartierfest
  • Sa, 17. September  2016 – Flohmarkt  Mühlenplatz
  • Sa, 15. Oktober 2016 – Flohmarkt  Mühlenplatz
  • Dezember 2016 – Adventsfenster in der Matte

Weitere Angaben zu den einzelnen Veranstaltungen folgen jeweils vor den Anlässen.


Hier: ZUM VOLLSTAENDIGEN ORIGINALARTIKEL Matte-Agenda 2016

http://www.matte.ch/1281-matte-agenda-2016Matte-Agenda 2016

Dem Autor ist die Kunst gelungen ein komplexes Thema interessant und lehrreich nahe zu bringen.

Betrifft Bern: Mattegucker 2016

Ein aktueller Artikel zu diesem aktuellen Thema Berns.

Die aktuelle Ausgabe als PDF

pdfJuni 2016 (PDF 4 MB) 1 1/2 Jahresgucker: Matteschülerinnen und Matteschüler unterwegs im 2015 und 2016

Titelseite Mattegucker 2016

Aus dem Inhalt

  • Geschichten und Gedichte
  • Schriftstellerin Dragica Rajčić
  • Sprachheilschule zieht aus
  • Abschied, Stefan Flury
  • Matteleist
  • Martin Giezendanner
  • Wöschhüsiverein
  • Nachruf Fritz Gilgen
  • Neuer Präsident Ivo Bieri
  • Matteänglisch Buch
  • Bücher und anderes
  • Stiftsgarten Angela Losert
  • Theater Matte
  • Restaurant Zähringer
  • Hochwasserbericht
  • und vieles mehr …

Am Montag 6.6.2016 geht der Mattegucker in den Druck und ab dem 9. Juni wird die aktuelle Ausgabe von Albert Strüby in der Matte verteilt. Heimwehmätteler erhalten eine Gratis-Ausgabe bei Einfach Lesen in der Badgasse 4 oder gegen einen kleinen Unkostenbeitrag per Post –  Adresse unter Kontakt

 

Junge Redaktion: Die Matte-Schulklassen gestalten den Mattegucker

Mattegucker 2016 wird zum “soziokulturellen Projekt besonderer Art”

Die Hälfte des Matteguckers wird durch die Klassen (Interviews und Beiträge durch die Schüler der Sprachheilschule 5. und 6. Klasse aus der Berner Matte) in der Schule Matte und Sprachheilschule gestaltet – die andere Hälfte wie gewohnt durch Rosmarie Bernasconi. Eine spannende Ausgabe ist garantiert und die Auflage wird etwas höher sein als bisher. Denn die Kinder schreiben über Rezepte aus den Mattebeizen, machen Interviews mit Mattebewohnern, bringen Ideen ein wie Spielbesprechungen und vieles mehr.


Klick HIER: ZUM INTERESSANTEN BERICHT Mattegucker 2016

http://www.matte.ch/1346-mattegucker-2016Mattegucker 2016

Der Verfasser des Artikels hat geschafft uns zum nachdenken anzuregen. Danke!

Frisch aus Bern – Topnews: Längmuur Chiubi im Oktober 2016

Sehr fundierter Bericht, die Lesezeit ist gut investiert.

Der andere Lunapark

Samstag 22.10. bis Samstag 29.10.2016
ausser Montag 24.10. und Dienstag 25.10.2016

  • Tatzelwurm
  • Geisterbahn Jobbörse für neue Länmuurmäuse
  • Schnupper-Wasserfahrten
  • Karussel erst ab 26.10.2016
  • Crepes
  • Zuckerwatte
  • Marroni
  • Glühmost

Einritt pro Kind 5.-  Erwachsene gratis

Flyer Längmuur Chiubi 2016

Spielplatz Längmuur – Langmauerweg 20A 3014 Bern – 031 311 75 06
laengmuur@spieleninbern


Klick HIER: zur spannenden Quelle des Artikels Längmuur Chiubi im Oktober 2016

http://www.matte.ch/1392-laengmuur-chiubi-im-oktober-2016Längmuur Chiubi im Oktober 2016

Klar und deutlich. Guter Artikel welcher der anspruchsvollen Thematik absolut gerecht wird.

Frisch aus Bern – topaktuell: Mühlenplatz: letzter Flohmarkt im 2016

Lesenswerter Text zu diesem spannendem Thema aus Bern.

Bei prächtigem Herbstwetter – sozusagen last minute Sonne – fand der letzte Flohmi in der Matte im 2016 statt.
Weiter gehts im 2017 im Frühling. Informationen hier

Mühlenplatz Berner Matte 15.10.2016


Klick HIER: zum interessanten Originaltext Mühlenplatz: letzter Flohmarkt im 2016

http://www.matte.ch/1388-muehlenplatz-letzter-flohmarkt-im-2016Mühlenplatz: letzter Flohmarkt im 2016

Der Artikel beleuchtet dieses topaktuelle Thema aus einem interessanten Blickwinkel. Spannend!

Bern-News: Tour de France 2016 – Verkehrsbeschränkungen und Velofest

Fundierter Artikel, Lesen und Geniessen!

In gut einer Woche ist es nun soweit! Die Tour de France wird durch Bern brausen. Ohne grosse Organisation geht dies nicht und so ist es glaube ich am Besten, wenn Sie in diesen Tagen entweder in den Ferien weilen oder zu Hause bleiben. Jedenfalls ist es ratsam, das Auto irgendwo ausserhalb der Stadt  zu parken und erst ab dem 20.7. um die Mittagszeit wieder zu benutzen. Auch die Matte ist betroffen. Für das Velofest  am Sonntag 17.7., das auch in der ganzen Matte, Mühlenplatz und weiteren Orten stattfindet, wünschen wir uns schönes Wetter und hoffen, dass dieses Fest auch Gelingen mag.

Zusätzlich wird ebenfalls an der Badgasse 1 das Restaurant zum Zähringer den Garten offen haben und auch der Buchladen Einfach Lesen Badgasse 4 hat geöffnet.

Infos zu den Aktivitäten am Velofest – www.velofest.ch

Tour de France in der Region Bern: Verkehrsbeschränkungen

Anlässlich der Tour de France in unserer Region gibt es leider auch verschiedene Verkehrsbeschränkungen.
Details für Anwohnerinnen und Anwohner finden sich auf http://www.tdf-2016.ch. Zudem betreibt die Kantonspolizei Bern unter der Nummer 031 638 68 68 eine Infoline.
Die Einschränkungen werden so kurz wie möglich gehalten. Damit aber alle Umleitungen und Abdeckmassnahmen an und auf der Strecke umgesetzt werden können, sind teilweise auch längere Verkehrssperrungen notwendig. Wir bitten um Verständnis für mögliche Unannehmlichkeiten.
Mit folgenden Einschränkungen ist zu rechnen:

Sonntag, 17. Juli 2016

Velofest in Bern in der unteren Altstadt, Matte, Marzili, Casinoplatz, Amthausgasse, Bundesplatz und Bundesgasse. Die Strecke ist für den motorisierten Verkehr zwischen 10:00 und 18:00 Uhr für den motorisierten Verkehr vollständig gesperrt. Betroffen von den Behinderungen ist auch der öffentliche Verkehr.
Details zum Velofest finden Sie auf der Webseite http://www.velofest.ch.
Für den Aufbau des Start-/Zielgeländes wird die Papiermühlestrasse zwischen Guisanplatz und Stade de Suisse für den Verkehr von Sonntag, 17. Juli, bis Mittwoch, 20. Juli, gesperrt. Die Einfahrt ins Einkaufszentrum Wankdorf Center ist jederzeit von der Seite Wankdorf-Kreisverkehr geöffnet.

Montag, 18. Juli 2016

Am Ankunftstag der Tour werden diverse Abschnitte auf den letzten Kilometern der Strecke bereits am Morgen gesperrt.
06:30 bis ca. 20:30 Uhr: Nydeggstalden, Nydeggbrücke, Bärenpark, Aargauerstalden, Lerberstrasse, Oranienburgstrasse. Eine Wegfahrt aus der Lerber-/Oranienburgstrasse ist auf Anweisung der Streckenposten bis ca. 9 Uhr via Laubeggkreuzung möglich.

06:30 bis ca. 20:30 Uhr: Papiermühlestrasse zwischen Laubeggkreuzung und Guisanplatz, inkl. Reiterstrasse. Eine Zu-/Wegfahrt aus dem Quartier Reiterstrasse ist via Bolligenstrasse möglich. Bis ca. 11 Uhr ist eine Querung der Laubeggkreuzung (Viktoriastrasse – Laubeggstrasse) möglich.

Ganzer Tag: Papiermühlestrasse zwischen Guisanplatz und Stade de Suisse.
14:40 bis ca. 19:20 Uhr: Strecke Frauenkappelen – West Side / Niederbottigen (In Folge der Vorbereitungsarbeiten ist bereits vor dem angegebenen Zeitpunkt mit grossen Behinderungen zu rechnen.)
14:45 bis ca. 19:25 Uhr: West Side / Niederbottigen – Niederwangen – Köniz (Niederbottigenstrasse, Moosweg, Riedmoosstrasse, Landorfstrasse)
14:50 bis ca. 19:40 Uhr: Köniz: Sägestrasse, Waldeggstrasse, Hessstrasse, Schwarzenburgstrasse (mit Sperrungen ist bereits ab 13:30 Uhr zu rechnen).

 Plakat TdF in der Matte

13:30 bis ca. 19:40 Uhr: Bern: Eigerplatz, Monbijoubrücke, Aegertenstrasse, Helvetiaplatz, Dalmazibrücke, Aarstrasse, Matte. Anstösser/innen können auf Anweisung der Polizei und Streckenposten die Strasse queren/verlassen bis ca. 14:45 Uhr.

Infos Plan – Matte – Und hier das PDF zum Herunterladen

Infos als PDF Beschränkungen im öffentlichen Verkehr

Sperrung Autobahnanschlüsse: Ab den Mittagsstunden ist bei den Anschlüssen 31 – Mühleberg und 32 – Brünnen der Autobahn A1 mit grossen Behinderungen und Sperrungen zu rechnen. Der Anschluss Bern

Und hier ist das ganze PDF zum Herunterladen.


Click: zur spannenden Bericht Tour de France 2016 – Verkehrsbeschränkungen und Velofest

http://www.matte.ch/1360-tour-de-france-2016-verkehrsbeschraenkungenTour de France 2016 – Verkehrsbeschränkungen und Velofest

Der Autor hat mit diesem Berner-Artikel gute Arbeit geleistet!

Topaktuelle Bern – Nachricht: Tour de France 2016 – Verkehrsbeschränkungen

Ein lesenswerter Bericht für alle Bern-Interessierten.

In gut einer Woche ist es nun soweit! Die Tour de France wird durch Bern brausen. Ohne grosse Organisation geht dies nicht und so ist es glaube ich am Besten, wenn Sie in diesen Tagen entweder in den Ferien weilen oder zu Hause bleiben. Jedenfalls ist es ratsam, das Auto irgendwo ausserhalb der Stadt  zu parken und erst ab dem 20.7. um die Mittagszeit wieder zu benutzen. Auch die Matte ist betroffen. Für das Velofest am Sonntag 17.7. wünschen wir uns schönes Wetter und hoffen, dass dieses Fest auch Gelingen mag.

Tour de France in der Region Bern: Verkehrsbeschränkungen

Anlässlich der Tour de France in unserer Region gibt es leider auch verschiedene Verkehrsbeschränkungen.
Details für Anwohnerinnen und Anwohner finden sich auf http://www.tdf-2016.ch. Zudem betreibt die Kantonspolizei Bern unter der Nummer 031 638 68 68 eine Infoline.
Die Einschränkungen werden so kurz wie möglich gehalten. Damit aber alle Umleitungen und Abdeckmassnahmen an und auf der Strecke umgesetzt werden können, sind teilweise auch längere Verkehrssperrungen notwendig. Wir bitten um Verständnis für mögliche Unannehmlichkeiten.
Mit folgenden Einschränkungen ist zu rechnen:

Sonntag, 17. Juli 2016

Velofest in Bern in der unteren Altstadt, Matte, Marzili, Casinoplatz, Amthausgasse, Bundesplatz und Bundesgasse. Die Strecke ist für den motorisierten Verkehr zwischen 10:00 und 18:00 Uhr für den motorisierten Verkehr vollständig gesperrt. Betroffen von den Behinderungen ist auch der öffentliche Verkehr.
Details zum Velofest finden Sie auf der Webseite http://www.velofest.ch.
Für den Aufbau des Start-/Zielgeländes wird die Papiermühlestrasse zwischen Guisanplatz und Stade de Suisse für den Verkehr von Sonntag, 17. Juli, bis Mittwoch, 20. Juli, gesperrt. Die Einfahrt ins Einkaufszentrum Wankdorf Center ist jederzeit von der Seite Wankdorf-Kreisverkehr geöffnet.

Montag, 18. Juli 2016

Am Ankunftstag der Tour werden diverse Abschnitte auf den letzten Kilometern der Strecke bereits am Morgen gesperrt.
06:30 bis ca. 20:30 Uhr: Nydeggstalden, Nydeggbrücke, Bärenpark, Aargauerstalden, Lerberstrasse, Oranienburgstrasse. Eine Wegfahrt aus der Lerber-/Oranienburgstrasse ist auf Anweisung der Streckenposten bis ca. 9 Uhr via Laubeggkreuzung möglich.

06:30 bis ca. 20:30 Uhr: Papiermühlestrasse zwischen Laubeggkreuzung und Guisanplatz, inkl. Reiterstrasse. Eine Zu-/Wegfahrt aus dem Quartier Reiterstrasse ist via Bolligenstrasse möglich. Bis ca. 11 Uhr ist eine Querung der Laubeggkreuzung (Viktoriastrasse – Laubeggstrasse) möglich.

Ganzer Tag: Papiermühlestrasse zwischen Guisanplatz und Stade de Suisse.
14:40 bis ca. 19:20 Uhr: Strecke Frauenkappelen – West Side / Niederbottigen (In Folge der Vorbereitungsarbeiten ist bereits vor dem angegebenen Zeitpunkt mit grossen Behinderungen zu rechnen.)
14:45 bis ca. 19:25 Uhr: West Side / Niederbottigen – Niederwangen – Köniz (Niederbottigenstrasse, Moosweg, Riedmoosstrasse, Landorfstrasse)
14:50 bis ca. 19:40 Uhr: Köniz: Sägestrasse, Waldeggstrasse, Hessstrasse, Schwarzenburgstrasse (mit Sperrungen ist bereits ab 13:30 Uhr zu rechnen).

 
13:30 bis ca. 19:40 Uhr: Bern: Eigerplatz, Monbijoubrücke, Aegertenstrasse, Helvetiaplatz, Dalmazibrücke, Aarstrasse, Matte. Anstösser/innen können auf Anweisung der Polizei und Streckenposten die Strasse queren/verlassen bis ca. 14:45 Uhr.

Sperrung Autobahnanschlüsse: Ab den Mittagsstunden ist bei den Anschlüssen 31 – Mühleberg und 32 – Brünnen der Autobahn A1 mit grossen Behinderungen und Sperrungen zu rechnen. Der Anschluss Bern

Und hier ist das Ganze PDF zum Herunterladen.


Klick HIER: ZUM VOLLSTAENDIGEN TEXT Tour de France 2016 – Verkehrsbeschränkungen

http://www.matte.ch/44-matteblog/blogmatte/1360-tour-de-france-2016-verkehrsbeschraenkungenTour de France 2016 – Verkehrsbeschränkungen

Dem Verfasser des Berichtes ist es gelungen dem Thema Kunst voll und ganz gerecht zu werden.