Frisch aus Bern – topaktuell: 2015 im Rückblick

Lesenswerter Text zu diesem spannendem Thema aus Bern.

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 26.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 10 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.


Hier: zum umfassenden Originaltext 2015 im Rückblick

https://nipponbern.wordpress.com/2016/01/11/2015-im-rueckblick/2015 im Rückblick

Der Verfasser hat das Topic kurz und doch umfassend beschrieben.

Frische Berner – Neuigkeit: Mein 2015: Antoine Jaccoud

Lesenswerter Artikel über ein interessantes Berner Topic.


Il ne s’est pas passé grand chose en 2015 selon moi. Je peux me tromper bien sûr, mais il me semble que le cours de la vie n’a pas été très différent de ce qu’il a été en 2014 et de ce qu’il sera en 2016.


Klick HIER: ZUM AUSSERORDENTLICH TOLLEN ORIGINALTEXT Mein 2015: Antoine Jaccoud

http://www.journal-b.ch/de/082013/alltag/2301/Mein-2015-Antoine-Jaccoud.htmMein 2015: Antoine Jaccoud

Sehr gut und kompakt geschriebener Text. Ein spannendes Thema gebührend beschrieben.

Nachricht aus Bern: Mein 2015: Thomas Göttin

Lesenswerter Text zu diesem spannendem Thema aus Bern.


Ich betreue die Quartierthemen auf Journal B. Rund 60 Beiträge sind hier erschienen. Dabei habe ich mehr über die Quartiere erfahren als in zwanzig Jahren. Und ich bin zu einem leidenschaftlichen Leser der Quartierzeitungen geworden.


Hier: zum spannenden Eheringe-Artikel Mein 2015: Thomas Göttin

http://www.journal-b.ch/de/082013/alltag/2300/Mein-2015-Thomas-Göttin.htmMein 2015: Thomas Göttin

Sehr gut und kompakt geschriebener Text. Ein spannendes Thema gebührend beschrieben.

Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Mein 2015: Naomi Jones

Ein absolut lesenswerter Text zu diesem topaktuellen alle Berner betreffenden Thema,


2015 ist das Jahr in dem ich zum Macho geworden bin. Ein weiblicher Macho? Ja. Und das kam so. Ich hatte Gelegenheit, mich beruflich zu engagieren. Voll zu engagieren. Von morgens früh bis abends spät an fünf Tagen der Woche.


Click: ZUR GANZEN QUELLE DES ARTIKELS Mein 2015: Naomi Jones

http://www.journal-b.ch/de/082013/alltag/2284/Mein-2015-Naomi-Jones.htmMein 2015: Naomi Jones

Der Verfasser hat das Topic kurz und doch umfassend beschrieben.

Aus Bern – topaktuelle News: Das war das Jahr 2015 in der Matte

Sehr fundierter Bericht, die Lesezeit ist gut investiert.

Wir wünschen allen ein angenehmes, schönes, hochwasserfreies 2015 – in der Matte und überall …

aa jahres 2015

 


Klick HIER: ZUM SPANNENDEN EHERINGETIPP Das war das Jahr 2015 in der Matte

http://www.matte.ch/44-matteblog/blogmatte/1103-das-war-das-jahr-2015-in-der-matteDas war das Jahr 2015 in der Matte

Dem Verfasser des Berichtes ist es gelungen dem Thema Kunst voll und ganz gerecht zu werden.

Topaktuelle Bern – Nachricht: Mein 2015: Christoph Reichenau

Fundierter Artikel, Lesen und Geniessen!


Das Jahr, das heute zu Ende geht, war das Jahr der Gegenwart. Dafür sorgen die drei Enkel, bei denen selten etwas so ist, wie man es geplant hatte. Nur der Moment zählt, kein Vorgestern, kein Gestern, kein Morgen.


Click: ZUM UMFASSENDEN EHERINGEARTIKEL Mein 2015: Christoph Reichenau

http://www.journal-b.ch/de/082013/alltag/2267/Mein-2015-Christoph-Reichenau.htmMein 2015: Christoph Reichenau

Der Artikel beleuchtet dieses topaktuelle Thema aus einem interessanten Blickwinkel. Spannend!

Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Mein 2015: Urs Frieden

Dieser Artikel bringt es genau auf den Punkt.


Das Jahres-Highlight von Urs Frieden, Vorstandsmitglied von Journal B und ehemaliger Stadtratspräsident, ist die Zwischennutzung der alten Feuerwehrkaserne Viktoria im Breitenrainquartier.


Click: zum vollständigen Text Mein 2015: Urs Frieden

http://www.journal-b.ch/de/082013/alltag/2265/Mein-2015-Urs-Frieden.htmMein 2015: Urs Frieden

Wir sind schon sehr auf den nächsten Artikel zu diesem Thema gespannt!