Nachricht aus Bern: Kunst-Stafette #63: Miko Hucko

Der Text trifft den Nagel auf den Kopf


Mit der «ARTist-Notline» fragt Miko Hucko, ob und wann wir Kunst als Begriff noch gebrauchen können, ohne uns dabei ins eigene Fleisch zu schneiden. Und sie fordert dazu auf, den öffentlichen Raum neu zu denken.


Klick HIER: ZUM AUSSERORDENTLICH TOLLEN TEXT Kunst-Stafette #63: Miko Hucko

http://www.journal-b.ch/de/082013/kultur/2516/Kunst-Stafette-63-Miko-Hucko.htmKunst-Stafette #63: Miko Hucko

Hoffentlich gibt es bald wieder einen Artikel zu diesem Topic.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s