Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Beliebte Lehrerin wegen Hund entlassen

Sehr fundierter Bericht, die Lesezeit ist gut investiert.

“Die Paragraphen-Reiterei der Schulleitung, sehr geehrter Herr Schenk, ist einfach nur erbärmlich und eine Machtdemonstration zu Lasten der Kinder im Matte Schulhaus! Ist der Elternrat für Sie nur dazu da, Kuchen für Schulfeste zu backen? Es wäre schön gewesen, Sie hätten den Dialog vor dieser Kündigung einer äusserst beliebten Lehrkraft gesucht. Jetzt ist es zu spät und leiden tun vorallem die Kinder, deren Wohl doch das höchste Anliegen der Schulleitung sein sollte! Philippe Cornu (gelesen im Facebook)”

Es ist wirklich schade, dass eine so beliebte Lehrerin wegen eines Hundes entlassen wird. Philippe Cornu kündigt an, dass es noch eine Solidaritätskundgebung geben wird – wir hoffen, dass es etwas nützt. Schade, schade um die wirklich gute Lehrerin – und wieder wird ein Team auseinander gerissen. Und, dass Frau Weber nicht als Opfer da stehen will, verstehen wir sehr gut  – und was die Pragraphen sagen – tja das verstehen wir manchmal ganz einfach nicht.

aa weber

Bild zur Verfügung gestellt

Hier der Bund Artikel vom 4.4.2016

Hier der Artikel in der Berner-Zeitung vom 04.04.2016

Und hier ist das Interview der jungen Lehrerinnen im Mattegucker 2011 erschienen


Klick HIER: zur Quelle Beliebte Lehrerin wegen Hund entlassen

http://www.matte.ch/44-matteblog/blogmatte/1313-beliebte-lehrerin-wegen-hund-entlassenBeliebte Lehrerin wegen Hund entlassen

Dem Autor ist die Kunst gelungen ein komplexes Thema interessant und lehrreich nahe zu bringen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s