Aus Bern – aktuelle Meldung: Frühlingsgefühle – düruf und dürab

Ein topaktuller Bericht zu diesem spannenden Topic!

Ein erster milder Frühlingstag und ein Spaziergang in der Sonne, rund um die Matte, führt zu erstaunlichen Eindrücken. Den Bowäger hinauf – die Aussicht über die Matte wird bald hinter Blüten und Blättern versinken. Den Schlängeler hinunter: Hier toben sich andere literarisch an Strassenschildern aus. Kurz, der Frühling ist unterwegs

Aussicht durch blühende Sträucher über die Matte

Strassenschilder: Bad ass und Fickweg statt Badgasse und Frickweg

Freie Sicht auf das Berner Münster

Freie Sicht auf das Berner Münster – noch tragen die Kastanien keine Blätter.


Click: ZUM SPANNENDEN EHERINGETIP Frühlingsgefühle – düruf und dürab

http://www.matte.ch/44-matteblog/blogmatte/1310-fruehlingsgefuehle-dueruf-und-duerabFrühlingsgefühle – düruf und dürab

Klar und deutlich. Guter Artikel welcher der anspruchsvollen Thematik absolut gerecht wird.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s