News aus Bern: Judo: Final der Schweizer Einzelmeisterschaft

Ein lesenswerter Bericht zu Bern.

Vier Mal Silber und zwei Mal Bronze holte sich das Nippon-Team mit Coach Masaki Negishi am Final der Schweizer Einzelmeisterschaften in Magglingen. Bei den Herren -81kg strebte Dominik Sommer den Titel an. Leider scheiterte er im Halbfinal am starken Basler Florian Droux, welcher an diesem Tag alle Gegner zu dominieren vermochte. Im kleinen Final sicherte sich Dominik dann immerhin die Bronzemedaille. Stefanie Gysler verlor ebenfalls im Halbfinal gegen die nachmalige Schweizer Meisterin Larissa Csatari, holte aber auch noch Bronze. Thomas Koch erkämpfte sich bei den Herren Master bis 66kg die silberne Auszeichnung. Livio Rubin krönte seine erfolgreiche Saison mit dem tollen 2. Rang in der Kategorie Junioren -81kg. Yanic Sonderegger tat es ihm gleich bei den Junioren -90kg. Die Jugendkämpferin Olivia Gertsch wurde erst im Final gestoppt und wurde gute Zweite in der Kategorie -48kg. Valerie Walsh und Milena Zumstein rundeten das tolle Team-Ergebnis mit je einem 5. Rang bei den Damen -52kg ab. Herzliche Gratulation!

Dominik1 Dominik Sommer stefanie1 Stefanie Gysler Thomas Koch (ganz links) Livio1 Livio Rubin Yanic1 Yanic Sonderegger Olivia1 Olivia Gertsch


Hier: ZUM SPANNENDEN EHERINGEREPORT Judo: Final der Schweizer Einzelmeisterschaft

https://nipponbern.wordpress.com/2015/12/15/judo-final-der-schweizer-einzelmeisterschaft/Judo: Final der Schweizer Einzelmeisterschaft

Dem Verfasser des Berichtes ist es gelungen dem Thema Kunst voll und ganz gerecht zu werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s