Aus Bern – aktuelle Neuigkeit: Atelierbesuch: Lang/Baumann

Ein lesenswerter Artikel zum Thema “Bern”

Sabina Lang und Daniel Baumann, kurz L/B, haben in der Kulturfabrik Burgdorf  ihr Arbeits- und Wohnort gefunden. Das ist nicht zu übersehen, auf dem Dach steht zurzeit ihr Hotel Everland und neben dem Gebäude der wohl sinnloseste Sprungturm der Welt: weit und breit ist kein Schwimmbecken auszumachen, und die Leiter ist in unerreichbarer Höhe angesetzt.

Überhaupt nicht zum Gähnen sind die Werke des sehr sympathischen Künstlerpaares. Sie sorgen weltweit für Irritation, Bewunderung und Aufsehen. Zurzeit in Valparaiso (Chile, Bild links) und in Ludwigshafen.
Wer letzten Sommer am Grand Palais am Helvetiaplatz vorbeigekommen ist, hat diese Installation von L/B nicht übersehen können. Ihre zahlreichen Arbeiten zu beschreiben ist müssig, ihnen nachzureisen wird teuer. Zum Glück gibt’s viele Bilder davon, und schon bald wird ihr zweites Buch in der Kunsthalle Bern getauft. Ich werde Sie auf dem laufenden halten. Bis ich Sie auf dem laufenden halte, laufen sie doch mal durch die permanente Wandmalerei der beiden im 300 Meter langen Besucherkorridor der Kehrichtverbrennungsanlage im Forsthaus. Unbedingt. Da können Sie zudem erleben, was mit Ihrem Kehricht passiert.

zum Original-Artikel:
«KulturStattBern»

Dem Autor ist die Kunst gelungen ein komplexes Thema interessant und lehrreich nahe zu bringen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s